Herzlich Willkommen

 

Das vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen geförderte Projekt „DRITTE ORTE – HÄUSER FÜR KULTUR UND BEGEGNUNG IM LÄNDLICHEN RAUM“ erschafft in Schmallenberg einen neuen, zentralen Kulturort für Veranstaltungen, Ausstellungen und Begegnung.

Durch einen umfangreichen Umbau des Holz- und Touristikzentrums ab Frühjahr 2022 wird ein multifunktionaler Raum entstehen, den kulturelle Vereine, Institutionen und Kulturakteur*innen aus Schmallenberg für Ihre Ideen nutzen können. Sie werden dort auf Anfrage technische und personelle Unterstützung finden, um ihre Vorhaben umzusetzen. 

Hier sind alle willkommen, sich einzubringen, Kontakte zu knüpfen, Zeit zu verbringen oder in inspirierender Atmosphäre an kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen.

Damit der Dritte Ort Schmallenberg schon vor Fertigstellung des Umbaus aktiv und bekannt werden kann und bereits die ersten Verbindungen geknüpft werden können, plant das Kulturbüro der Stadt Schmallenberg einige Überraschungen rund um die Baustelle und an verschiedenen Orten der Kernstadt. 

Ein vielfältiges, kulturelles Programm lädt bereits im Vorfeld zum Erleben, Mitmachen und Anschauen ein. 

 

Beschreibung des Projektes zum Download


Beschreibung in Leichter Sprache





 

Das Förderprogramm DRITTE ORTE - HÄUSER FÜR KULTUR UND BEGEGNUNG IM LÄNDLICHEN RAUM wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen www.dritteorte.nrw